Prag-Stadtrundfahrt im Oldtimer

Eine private Stadtrundfahrt im Oldtimer ist eine außergewöhnliche Art, um Prag zu erkunden. Wer schon einmal in Prag war, wird sie kennen: Die Oldtimer-Cabrios fahren quer durch die Stadt, meist mit zwei bis vier Passagieren auf der Rückbank, die sich den warmen Sommerwind um die Nase wehen lassen (bei schlechtem Wetter sind die Autos überdacht und beheizt).

Teilweise handelt es sich um originale Oldtimer von Ford oder Alfa Romeo, doch überwiegend sind es nachgebaute Fahrzeuge. Das sollte dem Laien allerdings egal sein, denn den Unterschied erkennt man nicht.

Eine Oldtimer-Stadtundfahrt eignet sich für Paare und kleine Gruppen. Je nach Anbieter und Fahrzeug können bis zu sechs Personen mitfahren. Der Fahrer ist gleichzeitig Reiseleiter, der während der Stadtrundfahrt über die Sehenswürdigkeiten Prags informiert. Es gibt sowohl englisch- als auch deutschsprachige Fahrer (bei der Buchung darauf achten!).

Auf dieser Seite stellen wir drei Anbieter von Oldtimer-Stadtrundfahrten in Prag vor.

Transparenzhinweis: Diese Seite enthält Partnerlinks. Wir erhalten eine Provision, wenn Sie eine Leistung über einen Partnerlink buchen (z. B. eine Oldtimer-Stadtrundfahrt). Der Preis bleibt für Sie unverändert.

Darauf sollten Sie achten

Grundsätzlich sind sich die Anbieter sehr ähnlich. Doch nicht für jede Gruppe ist jede Tour geeignet. Um eine Kaufentscheidung zu treffen, sollten Sie auf die folgenden Kriterien achten:

  • Anzahl der Fahrgäste

    Falls Sie in einer kleinen Gruppe reisen, sollten Sie einen Anbieter wählen, bei dem alle Fahrgäste in ein Fahrzeug passen. Es gibt Oldtimer für vier, fünf oder sechs Passagiere. Bei größeren Gruppen werden die Fahrgäste auf mehrere Fahrzeuge verteilt (in diesem Fall bezahlen Sie für mehrere Autos).

  • Dauer der Stadtrundfahrt + ggf. Führung

    Nicht jede Stadtrundfahrt ist gleich. Achten Sie bei der Buchung darauf, welche Leistung enthalten ist. Das teuerste Angebot enthält beispielsweise neben einer Rundfahrt eine zusätzliche Stadtführung. Die anderen Rundfahrten finden lediglich im Auto statt und dauern zwischen einer und zwei Stunden.

  • Sprache der Fahrer

    Grundsätzlich sprechen die Fahrer tschechisch und englisch. Nur bei einem Anbieter (Supreme Prague) können Sie angeben, dass Sie ein deutschsprachige Rundfahrt wünschen.

  • Gästebewertungen

    Wir verlinken auf dieser Seite Stadtrundfahrten, die bei Get Your Guide oder Tiqets.de verfügbar sind. Auf diesen Plattformen hinterlassen andere Gäste ihre Bewertung der jeweiligen Tour. Orientieren Sie sich an den Erfahrungen anderer Fahrgäste.

  • Tag- und/oder Abendfahrten

    Die meisten Stadtrundfahrten finden am Vormittag oder Nachmittag statt. Falls Sie eine Abendfahrt im Dunkeln bevorzugen, achten Sie bei der Buchung darauf. Nur bei einem Anbieter (Prague Old Car) können Sie auch eine Stadtrundfahrt am Abend buchen.

Anbieter: Prague Old car

Das Unternehmen Prague Old Car ist der meist gebuchte Anbieter von Oldtimer-Stadtrundfahrten in Prag. Das Unternehmen fährt mit mehreren (nachgebauten) Oldtimern durch die Stadt: Alfa Romeo Spider, Ford Model T und Ford Model A. Bei gutem Wetter fahren alle Autos als Cabrio. Ist es etwas kühler, können die Sitze beheizt werden. Außerdem werden warme Decken zur Verfügung gestellt. Ist es nass, können die Fahrzeuge überdacht werden.

Alle Fahrer sprechen tschechisch und englisch. Auf Anfrage kann vielleicht ein deutschsprachiger Fahrer zur Verfügung gestellt werden, Sie sollten davon aber nicht ausgehen, da das Unternehmen nur einen deutschsprachigen Fahrer beschäftigt. Ihr Fahrer holt Sie von Ihrer Unterkunft ab. Anschließend sehen Sie bei der Stadtrundfahrt die romantische Altstadt, die Prager Burg, das Rudolfinum, das Tanzende Haus und die Altneu-Synagoge im Jüdischen Viertel.

  • Dauer der Rundfahrt: 1,5 Std.
  • Fahrgäste: max. 5
  • Hotelabholung: Ja
  • Touren am Abend: Ja
  • Bewertung der Gäste: 4,8 (527 Rezensionen)
  • Preis der Rundfahrt: 150,00 EUR bis 5 Personen

Anbieter: Supreme Prague

Das Unternehmen Supreme Prague ist ebenfalls beliebt und fährt mit roten Cabrio-Oldtimern durch Prag. Auch hier fahren die Autos bei gutem Wetter offen, sie können aber bei schlechten Wetterbedingungen geschlossen und beheizt werden. Die Fahrer sind mehrsprachig und Sie können hier angeben, dass Sie einen deutschsprachigen Fahrer wünschen.

Der Fahrer holt Sie von Ihrer Unterkunft ab und fährt mit Ihnen etwa eine Stunde durch die Altstadt, die Neustadt und bis zur Prager Burg. Anschließend steigen Sie aus und setzen Ihre Tour zu Fuß fort. Ihr Fahrer wird Sie zwei Stunden durch das Gelände der Prager Burg führen und über die Karlsbrücke bis zurück in die Innenstadt.

  • Dauer der Rundfahrt: 1 Std. + 2 Std. Stadtführung
  • Fahrgäste: max. 4
  • Hotelabholung: Ja
  • Touren am Abend: Nein
  • Bewertung der Gäste: 4,7 (33 Rezensionen)
  • Preis der Rundfahrt: 275,00 EUR bis 4 Personen

Anbieter: History Trips Prague

Das Unternehmen History Trips Prague bietet mehrere Oldtimer-Rundfahrten durch die tschechische Hauptstadt. Diese ist die meist gebuchte Tour des Unternehmens. Die Stadtrundfahrten werden in einem nachgebauten Mercedes 770K Cabriolet durchgeführt. In den Fahrzeugen finden bis zu sechs Personen Platz.

Bei gutem Wetter fahren die Oldtimer als Cabrio durch Prag. Ist es frisch draußen, können Sie sich unter einer Decke wärmen. Bei schlechtem Wetter können auch diese Fahrzeuge überdacht und beheizt werden.

Die Fahrer sprechen verschiedene Sprachen – Sie können bei der Buchung auch Deutsch als Wunsch angeben. Eine Hotelabholung ist möglich.

  • Dauer der Rundfahrt: 1 Std.
  • Fahrgäste: max. 6
  • Hotelabholung: Ja
  • Touren am Abend: Ja
  • Bewertung der Gäste: 4,6 (95 Rezensionen)
  • Preis der Rundfahrt: 160,39 EUR bis 6 Personen
Powered by GetYourGuide

Wir wünschen gute Fahrt durch Prag! Sollte eine Stadtrundfahrt im Oldtimer doch nicht das Richtige für Sie sein, empfehlen wir eine Stadtrundfahrt im Hop-on/Hop-off-Bus.